FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014

OBERLIGA

RELEGATIONSHINSPIEL GEGEN HALBERSTADT

Heute um 18 Uhr empfängt Optik den Zweitplatzierten der NOFV-Oberliga Süd, den VfB Germania Halberstadt.

Am Vogelgesang riecht es wieder nach Regionalliga - zumindest am Mittwoch schon wieder ein wenig. Der VfB Germania Halberstadt, einst unser Weggefährte in eben jener Regionalliga, gibt sich um 18 Uhr am Vogelgesang zum Relegations-Hinspiel um den Regionalliga-Aufstieg die Ehre.

Eine tolle Saison liegt hinter beiden Mannschaften, die in ihrer jeweiligen Liga nur knapp auf den zweiten Rang verwiesen wurden. Während Optik die beste Offensive aller Nord-Ost-Oberligisten vorzuweisen hat, glänzten die Halberstädter ihrerseits mit der besten Defensive.
Verdient hätten den Aufstieg beide Mannschaften allemal - es kann jedoch nur einen geben.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den Brillen- und den Würstchenstädtern gab es erst im Februar diesen Jahres, als sich Optik im Auswärtstest trotz 0:2-Rückstandes mit 3:2 durchsetzen konnte. Die Tore für unser Team erzielten Murat Turhan, Dragan Erkic und Marcus Stachnik.

Um Rathenows Offensivstärke weiß natürlich auch Andreas Petersen. Halberstadts Trainer war am Samstag in Schöneiche persönlich vor Ort und nahm Optik unter die Lupe.

Liebe Fans, eilt nach Feierabend in Scharen an den Vogelgesang und unterstützt unser Team noch einmal. Gemeinsam können wir den Aufstieg noch packen!