FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

REGIONALLIGA

MITTWOCHSPIEL BEI LICHTENBERG 47

Am Mittwochabend tritt Optik um 18 Uhr beim Regionalliga-Aufsteiger SV Lichtenberg 47 an.

Nachdem letztes Wochenende das Ergebnis zum Auftakt gegen Halberstadt nicht wie gewünscht ausfiel, hat Optik am kommenden Mittwoch gegen einen alten Bekannten die Möglichkeit zu punkten.

Gegner ist der Aufsteiger der Oberliga Nordost Nord, der SV Lichtenberg 47. Nach einer bärenstarken letzten Saison setzen sich die Ostberliner u.a. gegen TeBe, Greifswald und Zehlendorf durch. Die Euphorie konnten die Lichtenberger letze Woche mit nach Auerbach holen, wo der erste Auswärtssieg der Saison gelang.

Bei Optik heißt es derweil, sich den Mund abzuputzen und sich auf seine Stärken zu besinnen. Trainer Ingo Kahlisch hat die Fehler und die fehlende Einstellung mancher Akteure klar benannt. Dies gilt es jetzt positiv in Punkte umzumünzen.

Für alle Anhänger des FSV noch eine Wegbeschreibung: Am besten lässt sich das Stadion mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Mit dem RE 4 bis Hauptbahnhof, weiter mit der S-Bahn bis zum Alexanderplatz und schließlich mit der U5 bis Frankfurter Allee. Der Verein hofft beim ersten Auswärtsspiel der Saison auf zahlreiche Unterstützung. Auf geht‘s Optik!